Die Wölfe des Teufels GRUNDLEGENDE DÄMONOLOGIE Aaron Hackett | Theologie | 13.04.2013

Warnung: Dieses Thema ist nicht für Kinder unter dem Alter der Argumentation gedacht. Es liegt im Ermessen der Eltern, ihren Kindern zu erlauben, dieses Thema zu verstehen. Da dieses Thema schwer und beunruhigend ist, bitten wir Sie, zur Heiligen Dreifaltigkeit um Schutz zu beten, und lassen Sie sich vom Mantel der Mutter Maria verstecken.

 
Gebet gegen das Böse

Der Geist unseres Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, steigt auf mich herab. Bitte reinige mich, forme mich, fülle mich mit dir selbst und benutze mich.Verbanne alle Kräfte des Bösen von mir; zerstöre sie, besiege sie, damit ich gesund sein und gute Taten vollbringen kann.

Verbanne alle Flüche, Flüche, Zaubersprüche, Hexerei, schwarze Magie, dämonische Aufgaben, Bosheit und den bösen Blick von mir; diabolischer Befall, Unterdrückung, Besitz; alles was böse und sündig ist; Eifersucht, Verrat, Neid; alle körperlichen, psychischen, sittlichen, geistigen und teuflischen Beschwerden; sowie alle verlockenden Geister, taub, stumm, blinde, stumme und schlafende Geister, Geister neuen Zeitalters, okkulte Geister, religiöse Geister, antichristliche Geister und alle anderen Geister des Todes und der Dunkelheit.

Ich befehle und gebiete allen Mächten, die mich – durch die Kraft Gottes, des Allmächtigen, im Namen von Jesus Christus, meinem Erretter – belästigen, mich für immer zu verlassen und in den immerwährenden Feuersee gebracht zu werden, damit sie mich nie wieder berühren können oder eine andere Kreatur auf der ganzen Welt. Amen.

 

Hier ist ein Link zu einem kurzen Video, wie man sich gegen böse Geister wehren kann

https://www.youtube.com/watch?v=otkTVqLixk0

 

Wir beginnen dieses Thema im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Brüder und Schwestern, wenn wir uns dem Ende unserer 40 Tage des Fastens und Gebets nähern, sollten wir uns des Feindes, der uns umgibt, bewusst werden. Wir werden die Schrift des Propheten Jesaja über den Teufel betrachten. „Wie bist du vom Himmel gefallen, O Day Star, Sohn der Morgenröte! Wie bist du niedergemäht, du, der die Nationen niedergelegt hat! Sie sagten in Ihrem Herzen: Ich werde in den Himmel steigen; über den Sternen Gottes werde ich meinen Thron in die Höhe stellen; Ich werde auf dem Montierungsberg im hohen Norden sitzen; Ich werde über die Wolken steigen, ich werde mich wie der Allerhöchste machen. ‘ Aber Sie werden nach Sheol gebracht , in die Tiefe der Grube. “   Der Teufel wurde ursprünglich als Seraphim-Engel geschaffen. Wenn Sie sich an die Grundstruktur der Engel aus meinem letzten Blog erinnern, ist dieser Rang der erste, der dem Thron des allmächtigen Gottes nahe steht. Er wurde als der schönste aller Engel geschaffen. Er erhielt Macht und Vernunft. Es gibt eine Legende, dass er sehr begabt mit Musik war, weil er früher selbst vor Gott spielte. (Dieser Teil ist relevant, da Musik nun als „Werkzeug“ verwendet wird, um die Jugendlichen negativ zu beeinflussen.) Als Gott die Engel des Himmels erschaffen hatte, wurde ihnen der Plan offenbart, den Menschen nach dem Bild und dem Menschen zu schaffen Gleichnis von Gott, dass die zweite Person der Allerheiligsten Dreifaltigkeit in der Form eines Mannes kommen wird und dass er eine besondere Frau, Maria, die Mutter von Jesus Christus, schaffen wird. Die Engel wurden angewiesen, dass sie dem Menschen dienen werden, sie werden den von Gott gemachten Sohn anbeten und diese äußerst bescheidene Frau ehren. Luzifer, rebellierte über die Idee und sagte Gott, dass “er nicht dienen wird”! Er wird dieser schwachen Schöpfung Gottes nicht dienen. er wird nicht Jesus Christus dienen und er wird nicht dieser Frau dienen, die auserwählt wurde, Jesus zu tragen. Er konnte ein Drittel des Himmels überzeugen und das rebellierte gegen Gott. Der niedere Engel des unteren Ranges, Saint Michael, fordert diesen aufrührerischen Schrei heraus und sagt: „Wer ist wie Gott?“ Was bedeutet, wie sehr Sie es wagen, den unendlichen Schöpfer des gesamten Universums herauszufordern.   Nachdem sie aus dem Himmel geworfen und in den Abgrund geschickt wurden, schuf Gott die bekannte Welt und wir beginnen unser Leben, als Gott Adam und Eva im Garten schuf.   „ Hinter der ungehorsamen Entscheidung unserer ersten Eltern lauert eine verführerische Stimme, die sich gegen Gott richtet, wodurch sie aus Neid in den Tod fallen. Die Schrift und die Überlieferung der Kirche sehen in diesem Wesen einen gefallenen Engel, der “Satan” oder “Teufel” genannt wird. Die Kirche lehrt, dass Satan zunächst ein guter, von Gott geschaffener Engel war: “Der Teufel und die anderen Dämonen wurden von Gott natürlich geschaffen, aber sie wurden durch ihr eigenes Handeln böse.”

Um zu verstehen, was passiert ist, behält Satan , obwohl Satan mit den rebellischen Engeln aus dem Himmel geworfen wurde, alle seine Gaben und Kräfte bei. So wie Gott dieselbe Struktur geschaffen hat, wie die Engel funktionieren würden, folgt die Hierarchie der Hölle auf dieselbe Weise. Die mächtigeren Dämonen sind die gefallenen Seraphim und Cherubim-Engel, und der niedrigere ist der kleinere gefallene Engel. Weil der Teufel Gott „nachahmen“ will, versucht er, die Gefallenen des Menschen zu beeinflussen und an Stelle von Gott angebetet zu werden. „Die Schrift spricht von einer Sünde dieser Engel. Dieser “Fall” besteht in der freien Wahl dieser geschaffenen Geister, die Gott und seine Herrschaft radikal und unwiderruflich ablehnen. Wir finden eine Widerspiegelung dieser Rebellion in den Worten der Versucher an unsere ersten Eltern: “Sie werden wie Gott sein.” Der Teufel “hat von Anfang an gesündigt”; er ist “ein Lügner und der Vater der Lüge”. Der Teufel hatte die Mission, die Schöpfung Gottes zu ruinieren. Wenn Sie eine Passage aus dem Buch Genesis lesen, sehen wir, dass dieses Übel hart daran arbeitet, die Linie Jesu zu stoppen, indem es versucht, den Samen des Menschen zu verfälschen. „Die Nephilim waren damals und auch danach auf der Erde , als die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen kamen und ihnen Kinder gebären. Das waren die mächtigen Männer, die alt waren, die Männer mit Namen. Der Herr sah, dass die Schlechtigkeit des Menschen auf der Erde groß war und dass jede Vorstellung der Gedanken seines Herzens immer nur böse war. Und der Herr bedauerte, dass er auf Erden Menschen gemacht hatte, und es trauerte ihn in sein Herz. So sagte der Herr: “Ich werde den Menschen, den ich aus der Erde geschaffen habe, auslöschen, Mensch und Tier und kriechende Dinge und Vögel aus der Luft, denn es tut mir leid, dass ich sie gemacht habe.”   Aber Noah fand Gnade in den Augen des Herrn. “   Es gibt ein Buch, das das Thema Dämonologie sehr gut erklärt, von Dr. Dennis G. Lindsay D.Min mit dem Titel “Giants, Fallen Angels und die Rückkehr der Nephilim”. Ich empfehle dieses Buch sehr zu lesen Mein Blog basiert auf der umfassenden Forschung, die Dr. Lindsay zu diesem Thema sagt. Der allmächtige Gott musste die Flut senden, weil sich das Blut des Menschen mit den Geistern der Dämonen vermischt hatte. Die Bosheit breitete sich so schnell und so breit aus, dass Noah die einzige Familienlinie war, die von diesem Bösen nicht „korrumpiert wurde.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: