Vorbereitung für die Fastenzeit

Brüder und Schwestern in Christus. Es ist wieder Zeit in der Kirche, unsere vierzig Tage Vorbereitung auf die Karwoche zu beginnen. Ich weiß was du denkst Habe ich das nicht schon gemacht?Warum muss ich dieselbe Routine wie in anderen Jahren durchmachen? Brüder, wir dürfen nicht mit unserer persönlichen Erlösung belastet werden! Wie Paulus der Apostel Christi sagte: Apostelgeschichte4:12 “Und es gibt keine Erlösung in anderen Menschen, denn unter den Menschen gibt es keinen anderen Namen, durch den wir gerettet werden müssen.” Es ist mehr, als freitags kein Fleisch zu essen. Es geht um die Absicht des Gläubigen Gottes, der das Beste von sich geben möchte. Der heilige Thomas von Aquin in seiner Summa Theologiae Artikel 1, Abschnitt 12 „Intention bedeutet, wie das Wort schon sagt,” etwas zu neigen “. Nun neigen sowohl die Aktion des Bewegers als auch die Bewegung der Sache zu etwas. Aber dass die Bewegung des Dinges zu irgendetwas neigt, liegt an der Aktion des Bewegers.Folglich gehört die Absicht zuerst und vor allem zu dem, was bis zum Ende geht: daher sagen wir, dass ein Architekt oder jeder, der Autorität hat, durch sein Kommando andere zu dem bewegt, was er beabsichtigt. Nun bringt der Wille alle anderen Kräfte der Seele zum Ende, wie oben gezeigt (I-II: 9: 1). Daher ist es offensichtlich, dass die Absicht im eigentlichen Sinne eine Willensakt ist. “ Gott liest unser Herz und kennt uns besser als wir uns selbst kennen. Am Ende zählt unser Handeln. Nicht, ob wir etwas Perfektes gemacht haben oder nicht , aber was war unser Endziel? Almsgiving ist ein weiterer wichtiger Teil der Fastenzeit. Wir dürfen die Witwe, das hungrige Kind und die Armen nicht vernachlässigen. Nehmen wir an, ich lebte in Indonesien und meine Familie hatte nur einen gebackenen Fisch mit etwas Reis und Gemüse. Ich merkte , dass mein Nachbar, der eine Witwe ist und sie ha s drei kleine Kinder und nichts zu essen. Meine natürliche Handlung wäre, auf mich aufzupassen. Aber weil ich Gott für all die Segnungen liebe, hat er mich mir verliehen. Sollte ich nicht die Barmherzigkeit erweisen und dieser armen Witwe die Hälfte meiner Nahrung geben? Es ist nicht anzunehmen, dass sie keine männlichen Verwandten hat, die sich um sie kümmern, sondern was sie zu dieser Zeit braucht. Es ist leicht zu sagen: “Ich bete für dich”. Aber kümmern Sie sich um die Bedürfnisse des Einzelnen? Levitikus 23:22 „Und wenn du die Ernte deines Landes erntest, wirst du dein Feld nicht bis zu seiner Grenze ernten, noch sollst du die Nachlese nach deiner Ernte sammeln; Du sollst sie den Armen und dem Fremden überlassen. Ich bin der Herr, dein Gott. “

 

Tobit 13: 6 Wenn Sie sich von ganzem Herzen und von ganzer Seele an ihn wenden, um das zu tun, was vor ihm wahr ist, dann wird er sich an Sie wenden und sein Gesicht nicht vor Ihnen verbergen.Aber sehen Sie, was er mit Ihnen machen wird. danke ihm mit deiner vollen Stimme. Lobet den Herrn der Gerechtigkeit und erhöht den König der Jahrhunderte. Ich danke ihm im Land meiner Gefangenschaft und zeige seine Macht und Majestät einem Volk der Sünder. Kehre um, du Sünder, und tu direkt vor ihm; Wer weiß, ob er Sie annehmen und sich mit Ihnen erbarmen wird? “ Gott möchte, dass Sie sich gegenüber Ihren Geschwistern erbarmen. Wie kann man sich dem Thron Gottes nähern und eine Sünde gegen seinen Bruder haben? Wie kannst du um die Fürsprache der Engel und der Heiligen bitten, wenn du ein abscheuliches Herz hast? Ihre Gebete werden vergebens sein! Wenn Sie von Gott vergeben werden möchten, müssen Sie sich erbarmen. Jesus Christus selbst erklärt in Matthäus 5: 21-26: „Sie haben gehört, dass den alten Männern gesagt wurde:‚ Du sollst nicht töten; und wer tötet, ist urteilsfähig.   Ich sage Ihnen aber, dass jeder, der sich über seinen Bruder ärgert, dem Gericht unterworfen sein kann.Wer seinen Bruder beleidigt, haftet dem Rat und wer sagt: “Du Narr!” wird der Hölle des Feuers unterliegen.   Also , wenn Sie Ihr Geschenk am Altar anbieten, und dir dabei einfällt , dass dein Bruder etwas gegen dich hat, so lass deine Gabe dort vor dem Altar und gehen; Versöhne dich zuerst mit deinem Bruder und dann komm und opfere dein Geschenk.   Schließe dich schnell mit deinem Ankläger an, während du mit ihm vor Gericht gehst, damit der Ankläger dich nicht dem Richter und dem Richter der Wache übergibt und du ins Gefängnis kommst. Ich sage Ihnen: Sie werden nie herauskommen, bis Sie den letzten Cent bezahlt haben. “ Ihre eigene Dummheit wird Ihr Ende sein. Verzeihen Sie und der Herr wird Ihre Sünden vergeben. Lass nicht zu, dass dein Herz meine Brüder und Schwestern verhärtet.

 

Erinnern wir uns an den Gott, der uns so sehr liebt und uns täglich in unserem Leben nahe sein möchte . Möge die Barmherzigkeit Christi uns seinem Herzen näher bringen. Mögen unsere Herzen für das Ewige Wort des lebendigen Gottes offen sein, damit wir an der Friedensbotschaft teilhaben können. Gott segne dich während dieser vierzig Tage, Brüder!

 

Liebe,

 

Aaron JP

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: